Smoke Island ist kein Rauch!

Smoke Island ist kein Rauchen und in Shishabars erlaubt

Smoke Island Dampfprodukte simulieren Rauch, erzeugen aber keinen. Rauch wird als ein Gemisch aus Feststoffen und Luft definiert. Dieser entsteht zum Beispiel, wenn Pflanzenteilchen verbrennen. Das bewusste Einatmen von Rauch wird als Rauchen bezeichnet. Das Wirkprinzip von Smoke Island Dampfprodukten ist identisch zu den sogenannten elektrischen Zigaretten. In beiden Fällen findet eine Verdampfung von Nebelfluiden statt, wobei keine Feststoffe bzw. kein Feinstaub, sondern nur feinste Flüssigkeitspartikel in Form von Dampf entstehen, somit kann bei der Verwendung von Smoke-Island Dampfprodukten nicht von Rauchen und Rauchentstehung gesprochen werden. Außerdem enthält der Tabakersatz kein Nikotin. Im Vergleich zur Naturkohle entstehen bei der Verwendung des Dampfmaterials in Kombination mit elektrischer Kohle keine PAK, Schwermetalle und kein Kohlenstoffmonoxid. Dadurch stellt unser Produkt nicht nur eine Alternative zu Wasserpfeifentabak und anderen Wasserpfeifenprodukten dar, sondern bietet auch die Möglichkeit des Gebrauchs von Wasserpfeifen in öffentlichen Räumen (z.B. Shishabars), dem aufgrund des Nichtraucherschutzgesetzes viele Barrieren gesetzt wurden.

Definition Nichtraucherschutzgesetz: Als Nichtraucherschutz bezeichnet man Maßnahmen, die geeignet sind, Personen, die nicht rauchen, wirksam vor den Gefahren des Tabakrauchs zu schützen (Passivrauchen). --> Unsere Produkte enthalten keine Bestandteile der Tabakpflanze, somit entsteht auch kein Tabakrauch, der den Nichtraucher gefährden könnte.

Hauptzollamt Definition verwandte Raucherzeugnisse: Verwandte Erzeugnisse sind elektronische Zigaretten, Nachfüllbehälter und pflanzliche Raucherzeugnisse. Letztere bestehen nicht aus Tabak, sondern aus anderen Pflanzen, Kräutern oder Früchten, und werden mittels eines Verbrennungsprozesses konsumiert, (mittels bedeutet mit Hilfe von bzw. durch). Unsere Produkte werden aber nicht mittels bzw. durch einen Verbrennungsprozess konsumiert, sondern durch eine Verdampfung des Fluids in dem das Trägermaterial Zellstoff getränkt ist und nicht durch eine Verbrennung des Trägermaterials, außerdem ist der Zellstoff mit einer sehr hohen Feuchtigkeit vollgesaugt, was dieses Gemisch von Fluid und Zellstoff nicht entflammbar macht. Deshalb kann auch nicht von einer Verbrennung des Trägermaterials (Zellstoff) die Rede sein, sondern nur von einer Verdampfung des Fluids.

Smoke Island GmbH, Diebacher Str. 11 C, 90449 Nürnberg